Gemeindeveranstaltungen 2.0: Freifunk macht’s möglich!

Eine Reihe von kulturellen Nachmittags- und Abendveranstaltungen fanden im Juni 2024 in Petershagen-Eggersdorf statt. Um das öffentliche Bild unserer Gemeinde als modern, digital und vernetzt zu befördern war der HaCraFu mit seinen Pop-Up-WLAN-Installationen vor Ort. Es genügt ein einigermaßen breitbandiger Internetanschluss in der Nähe und ein paar unserer Outdoor-Router und schon sind alle mit dem Internet verbunden. Bild- Ton- und Videomaterial vom Kulturgeschehen kann so schnell und kostenfrei seinen Weg in die Chats mit den Verwandten oder nach Social Media finden.

So lud die Kita Burattino am 21. Juni zu ihrem Sommerfest „Wunderraum Wald“

und bekam temporär einen wasserdicht verpackten Router auf ihr Klettergerüst montiert.

Versorgt wurde sie von den schon beim Sattelfest engestzten Routertaschen von einem Accesspoint in der nahegelegen Gartenstraße.

Flugs war im ganzen Garten der Kita Burattino Internetzugang möglich. Selbst als ein Starkes Gewitter einsetzte funkte unsere WLAN-Installation unbeeindruckt und stabil weiter. Als wir nach dem Gewittersturm die Router wieder abbauten wurde dies von Seiten der noch Anwesenden und Kita-Mitarbeiter bedauert. Eine permanente kostenfreie gute Internetversorgung ist ein großer Wunsch.

Wir erarbeiten gerade ein Konzept für eine Dauerhafte Installation im Försterpark nebenan. Da unser Netzwerk ein Mesh-Netzwerk ist, könnte mit wenig Aufwand und kostenneutral auch ein Knoten auf dem Kitagelände hier unaufwändig Abhilfe schaffen.