Gut vernetzt

Freifunk im Doppeldorf

Freie Kommunikation in digitalen Datennetzen

Was ist Freifunk?

Freifunk ist eine gemeinschaftliche Bewegung.
Diese Gemeinschaften setzten sich für einen Zugang zu einem öffentlichen, digitalen Netzwerk ein.
Solche Gemeinschaftsnetzwerke werden von immer mehr Menschen aufgebaut und genutzt.
Das Ziel dieser Gemeinschaften ist die digitale Spaltung aufzuhalten.
Freifunker und Freifunkerinnen sind ein Teil von solchen Gemeinschaften.
Diese Menschen stellen ihren WLAN-Router der Allgemeinheit zur Verfügung.
Viele WLAN-Router bilden zusammen ein öffentliches, kostenloses und hierarchieloses Freifunk-Netzwerk.

Die Freifunk-Gemeinschaft in Petershagen-Eggersdorf wird von dem Verein HaCraFu betreut.
Der gemeinnützige Verein Hacken Craften Funken e.V. (kurz HaCraFu) will die Anzahl an Netzwerk-Zugängen vergrößern.
Der Aufbau von Netzwerk-Zugängen soll in Petershagen-Eggersdorf der digitalen Spaltung entgegenwirken und ein öffentliches, unabhängige Netzwerk herstellen.

Mach mit:

  • Mit deinem eigenen WLAN-Router: Geh direkt zur Anleitung und mach deinen Router fit für das Freifunk-Netzwerk!
  • Mit einem WLAN-Router des HaCraFu: Schreib uns eine Email an freifunk@hacrafu.de mit dem Betreff router-for-me

FAQ – Häufig gestellte Fragen – Kurzgesagt

  • Bin ich rechtlich geschützt vor dem Missbrauch meines Freifunk-Zugangs?
    • Ja.
  • Welche Kosten kommen auf mich pro Jahr zu?
    • Nur Stromkosten.
  • Ist mein Heimnetzwerk mit dem Freifunk-Netzwerk verbunden?
    • Nein.

Die ausführliche Version des FAQ findest du hier
Du hast noch weitere Fragen? Dann schreibe eine E-Mail an freifunk@hacrafu.de